Hofschlepper von Fuchs

letzte Änderung: 16.09.2015

- Gründung 1925

Das Familien-Unternehmen Ludwig Fuchs
(Gründung 1925 in Mittelneufnach, Sitz im schwäbischen Bayern/LK Augsburg) stellt hochwertige, kompakte und wartungsfreundliche Hofschlepper für den anspruchsvollen Einsatz her. Das Modellangebot reicht heute vom kompakten 3-Zylinder mit 19 PS bis hin zum kleinen Radlader mit 4-Zylinder-Motor und 69 PS. Mit einer großen Palette an Arbeitsgeräten erstrecken sich die Einsatzfelder des Hofschleppers vom Laden und Paletten Stapeln, über das Futter Dosieren und Kehren bis hin zum Rasen Mähen und Erdlöcher Bohren. Jahrzehntelange Erfahrung gewährleistet Qualität zu günstigen Preisen - individuell für Ihre Anforderungen. Der Familienbetrieb vertreibt die Fahrzeuge in einigen europäischen Ländern wie Dänemark, den Niederlanden, Östereich und der Schweiz über den Großhandel. Durch engagierte Vertriebspartner wird die Marktpräsenz kontinuierlich ausgebaut.





Modell F 1300

- ab Baujahr 2011 serienmäßig mit Fahrerschutzdach

Alle Modelle bereits serienmäßig mit:
- permanentem Allradantrieb
- 1 Arbeitsscheinwerfer vorne (F 1600: 2 x vorn u. 2 x hinten)
- hydraulische Knickpendellenkung
- automatische Werkzeugrückführung
- Fahrerschutzdach mit RHS (Rückhaltesystem)
- Betriebsstundenzähler, Temperaturanzeige, Heckgewichte
- 3 Steuerkreis (Zusatzsteuerventil) für z. B. Krokodilgebiss, Kehrmaschine, Mulcher usw.
- Geräteschnellwechseleinrichtung mit automatischer Parallelführung für einen mühelosen, schnellen Werkzeugwechsel (F 1400 und F 1600 mit hydr. Geräteschnellwechselsystem)

Fuchs Hofschlepper - Technische Daten

Spaltendarstellung (verschiedene Spalten auf Wunsch ein- und ausblenden):
Modellbez. Motorhersteller Hubraum Leistung/Drehzahl Geschwindigkeit Steuerung Kipplast* Allradantrieb/Achsantrieb Hubhöhe* Hubkraft Hubhydraulik Eigengewicht Listenpreis
  Dieselmotoren
- wassergekühlt
   kW bei min-1 1. Gang  2. Gang           ca.  Fördermenge l    inkl. MwSt.
o. Werkzeug
F 800 Yanmar  3 Zyl.   784 cm³ 14 kW/3600 0 - 10     540 kg hydraulisch,    2 Ölmotore  2,50 m 1050 kg 22 l - 175 bar      1140 kg auf Anfrage
F 850 Yanmar  3 Zyl.   854 cm³ 16 kW/3600 0 - 13     610 kg hydraulisch,    2 Ölmotore  2,50 m 1280 kg 32 l - 175 bar      1250 kg       a. A.
F 853 Yanmar  3 Zyl. 1115 cm³ 21 kW/3600 0 - 13     680 kg hydraulisch,    2 Ölmotore  2,50 m 1530 kg 32 l - 175 bar      1350 kg       a. A.
F 853 H Yanmar  3 Zyl. 1115 cm³ 21 kW/3600 0 - 15 automotiv   690 kg hydrostatisch, 2 Ölmotore  2,50 m 1540 kg 32 l - 175 bar      1390 kg       a. A.
F 900 Yanmar  3 Zyl. 1642 cm³ 27 kW/3000 0 - 15 automotiv 1050 kg hydrostatisch, 2 Ölmotore  2,55 m 1750 kg 32 l - 175 bar      1940 kg       a. A.
F 950 H Yanmar  3 Zyl. 1331 cm³ 22 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv   790 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,60 m 1620 kg 33 l - 175 bar      1560 kg       a. A.
                         
F 1000 Yanmar  3 Zyl. 1642 cm³ 27 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv 1030 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,70 m 1750 kg 42 l - 175 bar      2080 kg       a. A.
F 1100 Yanmar  3 Zyl. 1642 cm³ 27 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv 1270 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,90 m 1750 kg 42 l - 175 bar      2170 kg       "
F 1144 Yanmar  4 Zyl. 2189 cm³ 35 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv 1290 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,90 m 1750 kg 42 l - 175 bar      2180 kg       "
F 1200 Yanmar  3 Zyl. 1642 cm³ 27 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv 1360 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,90 m 1870 kg 51 l - 175 bar      2280 kg       "
F 1244 Yanmar  4 Zyl. 2189 cm³ 35 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv 1380 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,90 m 1870 kg 51 l - 175 bar      2290 kg       "
                         
F 1300 Yanmar  4 Zyl. 2189 cm³ 35 kW/3000 0 - 10     0 - 20 automotiv 1780 kg hydrostatisch, Kardanwelle  2,95 m 2050 kg 51 l - 175 bar      2750 kg       "
F 1400 Yanmar  4 Zyl. 3318 cm³ 51 kW/2500 0 - 10     0 - 20 automotiv 2260 kg hydrostatisch, Kardanwelle  3,06 m 3680 kg 55 l - 200 bar      3080 kg       "
F 1600 Yanmar  4 Zyl. 3318 cm³ 51 kW/2500 0 - 10     0 - 20 automotiv 2480 kg hydrostatisch, Kardanwelle  3,10 m 3950 kg 65 l - 200 bar      4180 kg       "

* Angabe Kipplast: gerade in Schaufelmitte
* Angabe Hubhöhe: Werkzeugunterkante waagerecht
* Automotive Steuerung (automotive control system): Steuerung eines Fahrzeugs mit hydrostatischem Antrieb durch Ausschwenken der Pumpe in Abhängigkeit vom Gaspedal des Motors und damit von dessen Drehzahl. Man erhält so ein weiches Anfahren und dann durch die progressive Volumenstromzunahme eine wachsende Beschleunigung des Fahrzeugs.

Die Hofschlepper können, je nach Aufgabenstellung, anhand einer Schnellwechseleinrichtung, mit unterschiedlichen Werkzeugen wie zum Beispiel Palettengabel, Schaufel, Krokodilgebiss etc. ausgestattet werden. Die Hubbewegungen und der Fahrbetrieb werden hydraulisch bzw. hydrostatisch angetrieben. Fuchs bietet die radladerähnlichen Fahrzeuge in mehreren Größen mit kräftigen Motoren an. Bereits der Kleinste aus dem Hause Fuchs ist mit einer Schnellwechseleinrichtung ausgestattet, die einen mühelosen, schnellen Werkzeugwechsel ermöglicht. Der permanente Allradantrieb erfolgt über zwei Ölmotoren. Durch die vollhydraulische Knickpendellenkung und extrem niedrigen Schwerpunkt ist ein bequemes Fahren, auch im Gelände, garantiert. Der großvolumige Hydrauliköltank ist vom Motorraum getrennt, deshalb besteht auch bei extremem Einsatz keine Gefahr der Überhitzung. Abb.: F 850 (nur noch mit Fahrerschutzdach erhältlich).

Fotos und Ausstattungsmerkmale:

Abbildungen ähnlich weitere Ausstattungsmerkmale
F 800
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h über hydraulischen Schnellgang
Antrieb: Allradantrieb mit Differentialachsen, je Achse 1 Ölmotor angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, Betriebsbremse mechanisch auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Tandempumpe direkt angeflanscht, DW Hydraulikzyl. in Messinggelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 7.00-12 AS, gefederter Fahrersitz (40 mm)
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 850 x 2680 x 2150 mm
F 850
Geschwindigkeit: 0 - 13 km/h über hydraulischen Schnellgang
Antrieb: Allradantrieb mit Differentialachsen, je Achse 1 Ölmotor angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, Betriebsbremse mechanisch auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Tandempumpe direkt angeflanscht, DW Hydraulikzyl. in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 7.00-12 AS, gefederter Fahrersitz (40 mm)
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 850 x 2680 x 2150 mm
F 853
Geschwindigkeit: 0 - 13 km/h über hydraulischen Schnellgang
Antrieb: Allradantrieb mit Differentialachsen, je Achse 1 Ölmotor angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, Betriebsbremse mechanisch auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Tandempumpe direkt angeflanscht, DW Hydraulikzyl. in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 7.00-12 AS, gefederter Fahrersitz (40 mm)
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 850 x 2680 x 2150 mm
F 853 H
Geschwindigkeit: 0 - 15 km/h stufenlos fahrbar
Antrieb: Allradantrieb mit Differentialachsen, je Achse 1 Ölmotor angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, Betriebsbremse mechanisch auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenpumpe mit Zahnradpumpe direkt angeflanscht, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz, elektrischer Fahrtrichtungswechsel (über Joy-Stick-Hebel)
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 7.00-12 AS, gefederter Fahrersitz (40 mm)
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 850 x 2680 x 2150 mm
F 900
Geschwindigkeit: 0 - 15 km/h stufenlos fahrbar
Antrieb: hydrostatischer Allradantrieb mit Axialkolbenpumpe
Bremsen: Betriebsbremse: Trommelbremse auf Hinterachse, Feststellbremse: Trommelbremse auf Hinterachse
Hydraulikanlage: DW Hydraulikzyl. in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung u. Schwimmstellung, elektr. Fahrtrichtungsschaltung (Joystick-Hebel)
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 27 x 8.50-15, Komfortsitz gefedert (60 mm Federweg), Ölkühler
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 980 x 3200 x 1970 mm


F 950 H
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse, Betriebsbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/-motor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 7.50 L-15 AS, Fahrersitz gefedert (60 mm Federweg), Ölkühler
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 980 x 2880 x 2240 mm
F 1000
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse, Betriebsbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 7.50 L-15 AS, Komfortsitz gefedert (60 mm Federweg), Ölkühler
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 980 x 3040 x 2240 mm
F 1100
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse, Betriebsbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 10.00/75-15.3, Komfortsitz gefedert (80 mm Federweg), Ölkühler, verstellbare Lenksäule
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1100 x 3200 x 2250 mm
F 1144
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse, Betriebsbremse mechanisch betätigt auf Scheibenbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 10.00/75-15.3, Komfortsitz gefedert (80 mm Federweg), Ölkühler, verstellbare Lenksäule
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1100 x 3200 x 2250 mm
F 1200
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, vollhydraulische Betriebsbremse auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 10.00/75-15.3 - Breite: 1,20 - 1,35 m (Wendefelgen), Komfortsitz gefedert (80 mm), Ölkühler, verstellbare Lenksäule, Allrad mit Planetentrieb außen
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1200 - 1350 x 3200 x 2250 mm
F 1244
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, vollhydraulische Betriebsbremse auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuergerät mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 10.00/75-15.3 - Breite: 1,20 - 1,35 m (Wendefelgen), Komfortsitz gefedert (80 mm), Ölkühler, verstellbare Lenksäule, Allrad mit Planetentrieb außen
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1200 - 1350 x 3200 x 2250 mm
F 1300
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mechanisch betätigt auf Trommelbremse, vollhydraulische Betriebsbremse auf Trommelbremse
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuerventil mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 11.50/80-15.3 - Breite: 1,23 - 1,35 m (Wendefelgen), Komfortsitz gefedert (80 mm), Ölkühler, verstellbare Lenksäule, Allrad mit Planetentrieb außen
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1230 - 1400 x 3320 x 2280 mm

F 1400
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mech. betätigt auf Trommelbremse, vollhydr. Betriebsbr. über Fahrantrieb auf alle 4 Räder wirkend, zus. Trommelbr. im Antriebsstrang
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuerventil mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 11.50/80-15.3 AS, Komfortsitz gefedert (80 mm Federweg), Ölkühler, verstellbare Lenksäule, Allrad mit Planetentrieb außen, Kraftstoffanzeige, Hydraulikanschluß vorne, Einhebelsteuerventil mit Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz, hydraulische Geräteverriegelung
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1350 x 3830 x 2300 mm


F 1600
Geschwindigkeit: 0 - 10 km/h 1. Gang, 0 - 20 km/h 2. Gang stufenlos, bei vollem Drehmoment an den Rädern fahrbar
Antrieb: Allradantrieb über Differentialachsen, 1 Axialkolbenverstellmotor am Verteilergetriebe der Hinterachse angeflanscht
Bremsen: Feststellbremse mech. betätigt auf Trommelbr., vollhydr. Betriebsbr. über Fahrantrieb auf alle 4 Räder wirkend, zus. Trommelbr. im Antriebsstrang
Hydraulikanlage: Axialkolbenverstellpumpe/Axialkolbenverstellmotor elektrisch schaltbar mit Fahrautomatik, direkt angeflanscht, beide Achsen mit Kardanwelle verbunden, doppelwirkende Hydraulikzylinder in Messing gelagert, 4fach Steuerventil mit Kreuzschaltung und Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz
Weitere Grundausrüstung: Bereifung 12.50/80-18, Komfortsitz gefedert (80 mm Federweg), Ölkühler, verstellbare Lenksäule, Allrad mit Planetentrieb außen, Kraftstoffanzeige, Hydraulikanschluß vorne, Einhebelsteuerventil mit Schwimmstellung rechts neben Fahrersitz, Arbeitsscheinwerfer: 2 x vorne und 2 x hinten, hydraulische Geräteverriegelung
Abmaße: (B x L x H) ohne Werkzeug: 1620 x 4220 x 2410 mm

Bild F 1600: Stefan Fuchs (links) und Norbert Fuchs präsentieren den bisher größten Hofschlepper des Unternehmens: Der F 1600 bietet stolze 69 PS.

Ein herausstechendes Merkmal der Fuchs Hofschlepper ist die stabile Knickpendellenkung, die in Messingbuchsen und Kugelrollenlagern geführt wird. Eine bedienungsfreundliche Einhebelsteuerung mit Kreuzschaltung rechts neben dem Fahrersitz gehört bei allen Typen zur Grundausstattung. Bei allen Modellen gibt es zudem einen leicht bedienbaren Schnellwechselrahmen, der auf Wunsch auch hydraulisch verriegelbar ist. Zur Serienausstattung gehört außerdem die automatische Parallelführung. Das Modell F 853 H ist eine Weiterentwicklung der Typen F 850/53. Durch seinen hydrostatischen Allradantrieb über Axialkolbenpumpe und zwei Ölmotoren, die an den Achsen angeflanscht sind, ist er von 0 bis 15 km/h stufenlos und feinfühlig fahrbar. Ab dem F 950 H sind sämtliche Maschinen mit Vollhydrostaten ausgerüstet. Die Steuerung der Axialkolbenpumpe Vor- und Rückwärts ist elektrisch schaltbar. Ein Verteilergetriebe sitzt auf der Hinterachse, die Vorderachse wird mit einer Kardanwelle angetrieben. Ab dem F 1000 sind alle Modelle mit einem verstellbaren Komfortsitz ausgerüstet. Um den Dauereinsatz bei schwersten Arbeiten oder Arbeiten mit Zusatzölkreislauf (z. B. Kehrmaschine oder Siloblockschneider) garantieren zu können, sind die Maschinen ab dem Modell F 900 serienmäßig mit Ölkühler ausgerüstet. Die Kipplasten (gerade in Schaufelmitte) reichen von 540 kg beim Kleinsten bis hin zu 2480 kg beim größten Modell.

Sonderausrüstungen


Sonderausrüstungen der Hofschlepper auf Anfrage:
Z. B. können die Modelle F 853 H bis F 1300 mit hydraulische Geräte-Verriegelung ausgestattet werden. Weitere Sonderausrüstungen: Abschleppkupplung, Beleuchtungsanlage nach STVZO, Betriebserlaubnis nach STVZO, freier Rücklauf, EURO-Aufnahme, EURO-Aufnahme FUCHS mit hydr. Verriegelung, verlängerte Ladeschwinge, 2. Steuerventil nach vorne verlegt, Raste für Steuerhebel, Sonderlackierung n. RAL, Hydraulikölkühler, Rundumleuchte, zus. Fußbremse, Wetterschutzdach, Kabine mit Heizung, Lüftung, 2 Aussenspiegel und Arbeitsscheinwerfer, eletron. Umschaltventil 3. Funktion, Selbstsperrdifferential, Kugelkopf Abschleppkupplung, 3. Ölkreislauf, Teleskop-Arm.

Fuchs Hofschlepper - PDF-Datei

Fuchs Besonderheiten - PDF-Datei

Fuchs Arbeitsgeräte und Extras - PDF-Datei

Arbeitsgeräte

  erhältlich in den Größen   F 800 - F 853 H F 900 - F 1600
      inkl. MwSt. inkl. MwSt.
Schaufel 850, 1000, 1100, 1200, 1300, 1400 mm   523 € (1100 mm) 523 € (1100 mm)
Schaufel runde Ausführung     115 € (Aufpreis) 115 € (Aufpreis)
Leichtgutschaufel 850, 1000, 1200, 1400, 1600, 1800, 2000 mm   854 € (1200 mm) 854 € (1200 mm)
Krokodilgebiss oder Schaufel mit Gebiss 850, 1000, 1200, 1400, 1600 mm   1.192 € (1000 mm) 1.192 € (1000 mm)
Dunggabel 850, 1000, 1200 mm   618 € (1000 mm) 618 € (1000 mm)
Leichtgutschaufel mit Fräse 1000, 1200, 1500 mm   1.893 € (1000 mm) 1.893 € (1000 mm)
Erdschaufel mit Reißzähnen 1100, 1200, 1400, 1600 mm   nicht erhältlich 785 € (1200 mm)
Reißzähne für Schaufel je Stück       40 €
Dosierkontainer 1000, 1200, 1500 mm   3.710 € (1200 mm) 3.710 € (1200 mm)
Dosierkontainer mit Fräse 1000, 1200, 1500 mm   nicht erhältlich 5.150 € (1200 mm)
Silage-Greifschaufel 1100, 1350, 1500 mm (mit 2 Zylinder)   3.736 € (1350 mm) - für F 1000 - F 1300 3.736 € (1500 mm) - ab F 1300
Kehrbesen mit Wanne 1250, 1500, 1850 mm   3.334 € (1850 mm) 3.334 € (1850 mm)
Schneeschild (mit Federklappensegmenten und Vulkolanbesatz) 1300, 1550, 1800 mm   3.028 € (1300 mm) 3.123 € (1550 mm)
Schnee- und Planierschild mechanisch verstellbar 1200, 1500 mm   1.792 € (1500 mm) 1.792 € (1500 mm)
Schnee- und Planierschild hydraulisch verstellbar 1200, 1500 mm   2.333 € (1500 mm) 2.333 € (1500 mm)
hydraulische Seitenverstellung für Schneeschild (mit 2 Zylinder)     586 € 586 €
Futterräumschnecke 1200 mm   2.225 € (1200 mm) 2.225 € (1200 mm)
Palettengabel     1.106 € 1.106 €
Ballenspieß (2 Zinken)     580 € 580 €
Kehrbesen mit Wanne 1250, 1500, 1850 mm   3.334 € (1850 mm) 3.334 € (1850 mm)
hydraulischer Seitenbesen     1.345 € 1.345 €
Dungcontainer, 2 x Lenk- und Bockrollen Abmaße 1250 x 1000 x 1400 mm   1.416 € 1.416 €
Dungcontainer, 2 x Lenkrollen und 2 x Räder 400 x 100 Abmaße 2300 x 1200 x 1400 mm   2.165 € 3.813 €
Seitenmähwerk 1550 mm   nicht erhältlich 3.367 €
Erdbohrer komplett mit 1 Bohrer NW 300     3.367 € nicht erhältlich

Bereifungen (Aufpreis für Ummontage 4 Räder)

Bereifungsvarianten F 800 - F 853 H   F 950 H/F1000 F 1100/F1144 F 1200/F 1244 F 1300 F 1400 F 1600 Zwillingsbereifung
                  (Paar vorne):
4.50-14 440 €               7.00-12 (975 €)
10.0/75-15.3        198 € Serie Serie       7.50 L-15 (1.047 €)
11.5/80-15.3           Serie Serie   27 x 8.50-15 (1.150 €)
26 x 12.00-12 867 €               10.00/75-15.3 (1.122 €)
27 x 8.50-15 408 €      198 €           11.50/80-15.3 (1213 €)
29 x 12.50-15     1.416 € 1.326 € 1.326 €       weitere Bereifungsgrößen a. A.
31 x 15.50-15     1.243 € 1.159 € 1.160 € 904 €      
12-16.50 NHS            854 € 740 €    740 €    
15.00/55-17 AS         1.160 € 892 €    892 €    
19.00/45-17 AS             1.721 €    
500/45-20               2.665 €  
405/70 R 18               2.155 € alle Preise inkl. MwSt.

F 850

mit Breitreifen (Zubehör)

Ölmotor

an Achse angeflanscht (F 850)

Schnelles und leichtes öffnen der Motorhaube:

Gute Zugänglichkeit zum Luftfilter, Lichtmaschine, Batterie und Kraftstoff-Filter.

Hubhöhe: 2,50 m

F 850



Preisangaben sind unverbindliche Preisempfehlungen (UVP) inkl. MwSt. Alle technischen Daten und Maßangaben annähernd und unverbindlich, Irrtum vorbehalten.

Röwe Landtechnik
Telefon: 038854 281